Navigation

Veranstaltungen

„Erinnerungen einer vergessenen Kindheit“ - Filmvorführung und Rheinland-Pfalz-Premiere mit anschließendem Podiumsgespräch in Mainz

Im Rahmen der Aktionswoche Alkohol laden die Veranstalter:innen - die Jugend- und Drogenberatungsstelle BRÜCKE im Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz, die Suchtberatungsstelle der regionalen Diakonie Rheinhessen in Mainz und der Fachbereich Suchtprävention im Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung - zur Filmvorführung und Rheinland-Pfalz-Premiere des Films "Erinnerungen einer vergessenen Kindheit" in das CinéMayence ein. Der Mainzer Autor und Regisseur des Films, Lars Smekal, ist an diesem Abend anwesend. Sein sehr persönlicher Film behandelt das zentrale Thema Sucht im Elternhaus aus der Perspektive eines Kindes und basiert auf seiner eigenen Biografie, selbst mit alkohol- und spielsüchtigen Eltern aufgewachsen zu sein.

Beginn der Vorführung ist am Samstag, 15. Juni 2024, um 18:00 Uhr (Einlass: 17:30 Uhr). Nach der Vorführung wird es ein Podiumsgespräch mit dem Regisseur, Nina Roth (Leitung Suchtprävention, Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung) und Philipp Sperb (Leitung Abteilung Suchthilfen, Jugend- und Drogenberatung BRÜCKE) geben. Anschließend haben die Zuschauer:innen Gelegenheit, mit den Podiumsteilnehmer:innen und miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Unter anderem haben die Stiftung Suchthilfe, die Landeszentrale für Gesundheitsförderung, die Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur und Hessenfilm und Medien den 30-minütigen Film gefördert. Seine Weltpremiere feierte der Film auf dem San Diego International Kids' Film Festival in den USA und gewann den Preis "Best Drama Short Film". Produziert wurde der Film von MAPP media GmbH.

 

Kontakt:

Philipp Sperb
Leiter der Abteilung Suchthilfen im Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz
Abteilung-Suchthilfen(at)stadt.mainz(.)de

 

Reservierungen unter: https://cinemayence.online/reservierung-online/

Trailer zum Film: https://vimeo.com/678649038

Cookieeinstellungen