Navigation

Aktuelles

Impulspapier zur Ausgestaltung einer Koordinationsstelle zur Verbesserung der Unterstützung von Kindern psychisch und suchterkrankter Eltern erschienen

Das Impulspapier bündelt Aufgaben, wesentliche Herausforderungen und Gelingensbedingungen bei der Ausgestaltung von Koordinationsstellen für alle Interessierten, (kommunalen) Akteur*innen im Feld KpsE sowie für koordinierend Tätige und möchte Hinweise für die praktische Arbeit geben.

Das Papier entstand im Anschluss an den gleichnamigen Workshop am 18. Juli 2023, den das ism im Rahmen des Modellprojekts „Kommunale Gesamtkonzepte KpsE“ zusammen mit Partnerinnen durchführte (zur Dokumentation der Veranstaltung).

» Hier geht es zum Impulspapier.

Teaser

2. Oktober 2024, 16-18 Uhr über Zoom

Veranstalter: A: aufklaren

Referentin: Prof. Dr. Sabine Wagenblass, Bremen

Weiterlesen

Damit Kinder psychisch und suchterkrankter Eltern (KpsE) gesehen werden und entsprechend Unterstützung erfahren, müssen ihre Anliegen in den Blick der…

Weiterlesen

Im Rahmen der Aktionswoche Alkohol laden die Veranstalter:innen - die Jugend- und Drogenberatungsstelle BRÜCKE im Amt für Jugend und Familie der…

Weiterlesen
Cookieeinstellungen